Startseite Schlossbrauerei

42. Steiner Schafkopfturnier 2018
Samstag, 24.03.2018

Schafkopf-Endturnier am 24.03.2018 im Brauereigasthof Martin in Stein an der Traun

  

Georg Neureiter siegt mit 110 „Guaden“

42. Steiner Preisschafkopfturnier: 156 Kartler spielten um Pokale

 

Mit 110 „Guaden“ hat Georg Neureiter aus Altenmarkt das Endturnier des 42. Steiner Preisschafkopfens für sich entschieden. Insgesamt waren etwa 2.000 Schafkopfer in rund 500 Partien zum Ausscheidungsdurchgang angetreten, davon hatten sich 156 Spieler und Spielleiter für die Finalrunde am vergangenen Samstagnachmittag im Brauereigasthof Martini in Stein qualifiziert.

 

Den mit 300 Euro und einem Pokal dotierten ersten Preis sicherte sich Georg Neureiter vor Joachim Winklmeier aus Wartenberg, der 90 Punkte erreichte und dafür ebenfalls einen Pokal und 200 Euro Preisgeld mit nach Hause nahm. 

Dritter mit 88 Punkten wurde Hans Feiler aus Anning-St. Georgen – 150 Euro und ein Pokal waren sein Lohn. 

 

Die weiteren Plätze: 4. Josef Rudholzer aus Waging am See (83 Punkte, 100 Euro), 5. Hans Hell aus Engelsberg (79 Punkte, 80 Euro), 6. Werner Lang aus Traunreut(73 Punkte, 75 Euro), 7. Hubert Dandl aus Chieming (72 Punkte, 70 Euro), 8. Franz Schnelzer aus Tittmoning (72 Punkte, 65 Euro), 9. Hubert Schachner aus Tittmoning (70 Punkte, 60 Euro) und 10. Franz Linortner aus Traunwalchen (65 Punkte, 50 Euro).

 

Die Plätze 11 bis 30 bekamen je einen Kasten STEINER HELL, die Plätze 31 bis 60 wurden mit einem Sechsertragerl STEINER HELL bedacht.  Als Letzter mit 88 Schlechten holte sich Christian Hell aus Prutting den Schneiderpreis – ebenfalls mit einem Sechsertragerl. 

 

Für einen reibungslosen Ablauf des Preisschafkopfens sorgten Organisator Klaus Stahl und Vertriebsleiter Reinhold Steinberger von der Schlossbrauerei Stein sowie die Spielleiter Franz Schubert und Fred Baumann.

 

Reinhold Steinberger stellte nach dem Turnier fest, dass die Mehrheit der Teilnehmer sich für die Aufnahme des Farbwenz in die Regularien entschieden hätte - dies wird bei der Ausrichtung des Endausscheidungsturniers im Jahr 2019 Berücksichtigung finden.

 

Schafkopf1.jpg

 Die Gewinner des Ausscheidungsturniers (v.links): 2. Platz Herr Joachim Winklmeier, 1. Platz Herr Georg Neureiter, 3. Platz Herr Hans Feiler.

 

Schafkopf2.jpg

 

Spielleiter Fred Baumann (links) und Vertriebsleiter Reinhold Steinberger (rechts) bei der Siegerehrung 2018.

Schlossbrauerei Stein   |    Home   |    Kontakt   |    Impressum   |    Datenschutz   |    AGB    |   Login